Beim Schöpf gepackt - Welch ein Traum!

  • 21.09.2011
  • Musikgeschichten
  • Alois Schöpf
  • Ausgabe: 1/2010
  • Seite 27

Vor einigen Wochen beendete ich, endgültig genervt von den Zumutungen hirnloser Traditionen, meine Tätigkeit als Kapellmeister in einem hübschen Tiroler Dorf in der Nähe von Innsbruck. Inzwischen habe ich längst wieder Kollegen aus der Blasmusikszene getroffen. Und da war die Frage unausweichlich, ob ich nicht unter Entzugserscheinungen leiden und mich danach sehnen würde, bald wieder eine Kapellmeisterstelle zu übernehmen?

« zurück