Beim Schöpf gepackt! - In der Höhle des Löwen

Als Hansjörg Angerer mitteilte, er habe das Große Festspielhaus in Salzburg mit seinen 2200 Sitzplätzen und enorm hohen Mietkosten gebucht, um darin mit der Bläserphilharmonie Mozarteum Salzburg das jährliche Neujahrskonzert durchzuführen, staunten seine Freunde und Kollegen nicht schlecht. Ob das wohl gut ging?

  • 21.09.2011
  • Musikgeschichten
  • Alois Schöpf
  • Ausgabe: 3/2010
  • Seite 31

« zurück