Auf den Zahn gefühlt - Empfehlungen für das Gebiss von Bläsern

  • 21.09.2011
  • Praxis
  • Henk Rensink
  • Ausgabe: 9/2008
  • Seite 18

 Das Gebiss ist eine Art Rahmen, der als Stütze für die Lippen fungiert und an dem sich die Lippen entlang bewegen können. Ein unregelmäßiges Gebiss mit vorstehenden oder keilförmig stehenden Zähnen verursacht eine zu hohe Belastung und kann selbst zu Beschädigungen im Lippengewebe führen. Ein gleichmäßiger Druck des Mundstückrandes ist aber sehr wichtig. Aus diesem Grund sollten die Ober- und Unterzähne glatt sein und keine scharfen Seiten oder Übergänge aufweisen. Probleme von Holz- oder Blechbläsern werden meistens durch Beschädigungen der Lippen oder Zähne verursacht. Zudem können auch wackelnde Zähne oder Zahnstein zu Problemen führen. Ein gut gepflegtes Gebiss ist daher sehr wichtig.

« zurück