Atemtechnik für Bläser

Atem bedeutet Leben, Energie, Wohlbefinden und ist Basis aller menschlichen Äußerungen. Die Art und Weise der Atmung beeinflußt maßgeblich die musikalische Ausführung. Für den Bläser ist die Beherrschung einer bestimmten Atemtechnik Grundlage des Musizierens. Diese Technik baut auf der natürlichen Atmung auf und kann daher auch ein aktiver Beitrag zur Förderung der Leistungsfähigkeit und Gesundheit sein. In der derzeitigen Situation der Bläserausbildung gibt es bereits viele Möglichkeiten, sich über die »richtige Atemtechnik« zu informieren. Und trotzdem haben eine erhebliche Anzahl von Bläsern Schwierigkeiten, diese vor allem in Streßsituationen auch anzuwenden. Im folgenden Artikel sollen mögliche Ursachen dieser Atemprobleme aufgezeigt und auch Lösungsvorschläge in Form von Atemübungen angeboten werden.

 

  • 21.09.2011
  • Praxis
  • Freiinger, Gerhard
  • Ausgabe: 12/1995
  • Seite 23

« zurück