Andrew Noah Cap – zwischen zwei Welten - "Meine Heimat ist die Musik, denn die trage ich immer mit mir"

  • 21.09.2011
  • Mainstory
  • Katja Brunk
  • Ausgabe: 9/2009
  • Seite 26

Er bezeichnet sich selbst als den »bekanntesten unbekannten heute noch lebenden Komponisten«. Er lebt als Südafrikaner in Deutschland, aber auch als Deutscher in Südafrika. Andrew Noah Cap steht zwischen zwei Ländern mit sehr unterschiedlichen Mentalitäten. Seine wirkliche Heimat ist die Musik, die er immer bei sich trägt: »In mir brennt ein Feuer, immer wieder Neues zu erschaffen. Meine größte Angst ist es, irgendwann zu sterben und noch nicht fertig zu sein.«

« zurück