Alte Welt - Neue Welt - Konzert für Marching Band und sinfonisches Blasorchester

Dieses Werk schildert die Reise eines deutschen Musikers nach New York, die Suche nach der Musik der »Neuen Welt«, das Staunen vor dem Neuen, das Vergleichen mit dem Eigenen und den Versuch beides zu verbinden. Der Musiker erlebt, was vor ihm auch schon die Protagonisten der sinfonischen Blasmusik erlebten, die in den 30er Jahren Deutschland verlassen mussten. Auch sie lassen sich auf die Musik der neuen Heimat ein. Aber sie können nicht zurückkehren, vielmehr beeinflussen sie die Entwicklung einer neuen »amerikanischen« sinfonischen Blasmusik.

  • 21.09.2011
  • Werkstattbericht
  • Matthias Dörsam
  • Ausgabe: 1/2001
  • Seite 8-10

« zurück