älter werden ist nicht schwer - ...alt zu sein dagegen sehr?

  • 21.09.2011
  • Sinfonisch
  • Martin Hommer und Kl
  • Ausgabe: 7-8/2005
  • Seite 23

Ein Punkt, der das Alter kennzeichnet, ist sicherlich, dass körperliche Gebrechen und Unzulänglichkeiten zunehmen. Vor allem für Bläser wird dies zu einem Problem, wenn die Zähne nicht mehr »die eigenen« sind, die Lippenmuskulatur die Töne nicht mehr richtig halten kann oder die Luft einfach nicht mehr reicht. Viele ältere Musiker können oder wollen sich in dieser Situation den Aufwand des täglichen Übens, wöchentlichen Probens oder der vielen Auftritte nicht mehr antun. Auch die Koordination der Finger lässt möglicherweise nach, und der ältere Musiker kann technisch anspruchsvolle Stellen nicht mehr wie früher spielen.

 

« zurück