Aber es muss gemacht sein, oder? - Energie, Besessenheit, Neugier und Disziplin – Branimir Slokar

Es ist schon außergewöhnlich, wie das Leben gelegentlich seine Weichen stellt. Da lebte etwa in Maribor (Slowenien) ein junger Mann, der mit 17 Jahren ganz normal die Schulbank drückte und sich bislang eher nur für Sport interessiert hatte. Dann sah er einen Film, »The Glenn Miller Story«, und Leidenschaft wurde in ihm wach. Leidenschaft, die ihn über die Freude an swingender Musik bis hinauf
in den Olymp der klassischen Bläsermusik führte. Leidenschaft, die ihn zu einem der herausragenden Posaunensolisten und Posaunenpädagogen unserer Zeit werden ließ. Die Rede ist von Branimir Slokar.

Auszug der Termine:

  • 31. Januar - Branimir Slokar mit Orgel in Zagreb (Kroatien)
  • 16.  Februar - Branimir Slokar mit Orgel in Freiburg (Deutschland)
  • 7. und 8. März - Zora und Branimir Slokar in Ankara (Türkei) mit dem Presidential Sinfonie Orchester
  • 29. März - Zora und Branimir Slokar mit dem Sinfonieorchester Köln in Essen (Deutschland)
  • 5. April - Slokar Quartet  auf Schloss Rapperswil bei Zürich (Schweiz)
  • 15. Mai - Slokar Quartet in Burbach (Deutschland)
  • 16. Mai - Slokar Quartet in Bodendorf (Deutschland)
  • 17. Mai - Slokar Quartet in Weimar (Deutschland)
  • 20.Juni - Slokar Quartet  in Solothurn auf Schloss Waldegg (Schweiz)
  • 9. Juli - Slokar Quartet in Meiringen (Schweiz)
  • 8. bis 16. Dezember - Zora und Branimir Slokar Japan Tour


Auszug aus der Diskografie:

  • Concertos For Trombone And Orchestra (Claves):  Bloch, Grondahl, Aratiunian, Rota
  • A Divertimento Of Works For Trombone And Orchestra (Claves): Mozart, Albrechtsberger, Hummel, Bellini, Sinigaglia, Mendelssohn
  • Concertos For Trombone And Orchestras (Claves): Wagenseil, David, Tomasi, Martin
  • Baroque Music For Trombone (Claves): Vivaldi, Telemann, Händel, de Boismortier, Marcello
  • Cocktail (Marcophon): Rimsky-Korsakov, Weber, Mortimer, Wagenhauser, Grkovic, Baumann
  • Fantasia (Marcophon): Meyer, Glauser, Daetwyler, Gondel, Studer, Mortimer
  • Purzelbäume (Marcophon): Koetsier, Beethoven, Bjelinski, Wagenhauser, Günes
  • Jean Daetwyler: Dialogue Concertant, Reverie du Soir
  • Sandor Veress: Tromboniade
  • Slokar Trio (Wiediscon): Franceschini, Valente, Loeillet, Holst, Saint-Saens, Meyer, Crespo, Michel
  • Zora & Branimir Slokar  (Marcophon): Rosetti, Dukas, Mortimer, Guilmant, Franceschini, Saint-Saens, Haydn
  • 21.09.2011
  • Porträt
  • Renold Quade
  • Ausgabe: 2/2009
  • Seite 38

« zurück