Südtiroler Jugendblasorchester (SJBO) bei den Wiener Philharmonikern

Auf Einladung und in Zusammenarbeit mit dem Salzburger Blasmusikverband nehmen Mitglieder des Südtiroler Jugendblasorchesters (SJBO) im August an einem Projekt für junge Blasmusiktalente mit den Wiener Philharmonikern teil.

Den Abschluss dieses Projektes bildet dabei ein Sonderkonzert im Rahmen der Salzburger Festspiele, am 24. August 2014 um 14.00 Uhr in der Felsenreitschule in Salzburg.

Das Programm:

  • Michael Haydn: "Fanfare und Marsch der Pappenheimer" (Arr. Oskar Hackenberger/Friedrich Deisenroth)
  • Gustav Albert Lortzing: "Holzschuhtanz aus der Oper Zar und Zimmermann" (Arr. Otto Wagner)
  • Richard Strauss: "Terzett: Oktavian, Marschallin, Sophie aus der Oper 'Der Rosenkavalier', 3. Akt" (Arr. Oskar Hackenberger)
  • Johann Strauß: "Ouverture zur Operette Waldmeister" (Arr. F. Schäfer)
  • Josef Strauß: "Frauenherz", Polka Mazurka (Arr. Hans Kliment)
  • Johann Strauß: "Burschenwanderung", Polka française (Arr. Günter Offner)
  • Johann Strauß: "Freut euch des Lebens", Walzer (Arr. Anton O. Sollfelner)
  • Johann Strauß Vater: "Zampa", Galopp (Arr. Andreas Langanger)
  • Josef Hochkofler: "Gruß aus den Dolomiten" (Südtiroler Traditionsmarsch)

www.salzburgfestival.at

  • 19.08.2014
  • Veranstaltungstipp

« zurück