Rhythmus-Workshop von Wolfgang Schüler (1)

  • 28.01.2015
  • Tipps & Praxis
  • Wolfgang Schüler
  • Ausgabe: 2/2015
  • Seite 18-21

Der geneigte Leser mag sich fragen, was ein Schlagzeuger/Perkussionist hier in CLARINO verloren hat. Der Blick auf die drei altehrwürdigen Hauptsäulen der westlichen Musik – Harmonik, Melodik und Rhythmus – offenbart eine Querverbindung: es ist der Rhythmus. Ich habe ihn bewusst als letztes genannt, denn das entspricht tendenziell auch der allgemeinen Wahrnehmung unter Musikern – bei Amateuren wie bei Pofis, Autodidakten wie Studierten. Nach rund 35 Jahren aktiver Teilnahme am Musikgeschehen als Schlagzeuger, Perkussionist, Pianist, Komponist und Unterrichtender muss ich offen sagen: Rhythmus ist das Stiefkind, der blinde Fleck für einen großen Teil der Musiker.

 

« zurück