Meisterkurs für Dirigenten mit Henrie Adams

  • 29.06.2016
  • Veranstaltungstipp

Im Rahmen der 19. Mid Europe in Schladming bietet der in den Niederlanden gebürtige und in Spanien lebende Dirigent Henrie Adams einen Meisterkurs an. Dieser findet vom 11. bis 15. Juli statt. Noch sind drei Plätze für die aktive Teilnahme frei

Eine limitierte Anzahl von aktiven Teilnehmern erarbeiten die Werke aus der angeführten Literaturliste und erproben das Gelernte auch in praktischen Übungen mit einem Kursorchester. Unterrichtssprache ist Deutsch. Neben der aktiven Teilnahme an der Meisterklasse besteht auch die Möglichkeit der passiven Teilnahme. Die passiven Teilnehmer können während der gesamten Zeit dem Workshop beiwohnen und werden sowohl in die Diskussionen als auch in den Unterricht einbezogen.

Als Abschluss der Meisterklasse haben ausgewählte aktive Teilnehmer die Möglichkeit Ihre Arbeit mit Henrie Adams im Rahmen eines Konzertes mit dem Gemeinschaftsorchester Saar-Mosel, am Freitag. 15. Juli 2016 zu präsentieren.

Kursprogramm

  • Gustav Holst: "First Suite in Eb", Grad 4 (Boosey & Hawkes)
  • Jacob de Haan: "Kraftwerk", Grad 3,5 (De Haske, Hal Leonard)
  • Steven Reineke: "Pilatus", Grad 4 (Barnhouse)
  • Steven Brayant: "Sweet Dreams" (www.stevenbryant.com)
  • Oscar Navarro: "The Fly" (www.onavarro.com)

Dirigent: Henrie Adams

Henrie Adams wurde 1959 in der niederländischen Stadt Thorn geboren. Er studierte Oboe und Dirigieren bei Antón Kersjes, Lukas Vis und Pierre Kuijpers am Konservatorium in Maastricht. Meisterkurse absolvierte er unter anderem bei Pierre Devaux und Enrique Garcia Asensio.

Von 1976 bis 1989 arbeitete er in den Niederlanden als fester Dirigent beim Kammerorchester "Sinfonietta" zu Maastricht und mit dem Harmonieorchester aus Heythuysen und Meyel. Von 1992 bis 1999 arbeite er als Chefdirigent des Jugendsinfonieorchesters der Provinz Valencia, Spanien. Seit 1989 ist er Chefdirigent des Harmonieorchesters "La Artistica" in Buñol, Spanien. 2001 gewann er beim internationalen Wettbewerb WMC in Kerkrade, Niederlande mit diesem Orchester den ersten Preis in der höchsten Wettbewerbsstufe.

Als Gastdirigent leitete er unter anderem die Niederländisch Königliche Militärkapelle zu Den Haag, die Belgisch Königliche Musikkapelle "Les Guides" zu Brüssel, das Harmonieorchester St. Michael aus Thorn, Niederlande und das Städtische Harmonieorchester Madrid. Außerdem erfüllte er noch Gastdirigate beim Limburg Sinfonieorchester Maastricht, dem Portland Festival Orchester (USA) und bei den Sinfonieorchestern von Valencia, Bilbao und Extremadura in Spanien.

Programmbuch zur Mid Europe

Laden Sie hier das Programmbuch zur Mid Europe 2016 herunter.

www.mideurope.at

« zurück