"Helmut Eisel & Winds" - Konzert mit der Harmoniemusik Triesen

Unter dem Motto "Helmut Eisel & Winds" ist Helmut Eisel am Sonntag, 23. November 2014, ab 17.00 Uhr im Gemeindesaal Triesen (im Südwesten Liechtensteins) zu erleben. Dort spielt er als Solist der Harmoniemusik Triesen (Leitung: Gerhard Lampert), und zwar überwiegend Arrangements eigener Bandtitel wie "Ursulas Freilach", "Hot & Cool", "Phoenix", "Forget the Tears" und natürlich das Kultstück "Babsi's Freilach" in jeweils ganz neuem Klanggewand: für Sinfonisches Blasorchester, in vielfarbig schillerndem Bläsersound. 

"Klezmer und mehr" lautet das Motto des multikulturellen Programms - und so stehen neben diversen Original-Eisels auch weitere Titel aus dem eher gewohnten Repertoire des Blasorchesters auf dem Programm. Die Harmoniemusik Triesen und ihr hochklassiger Special Guest jedenfalls werden die Zuhörer mit alldem in eine Musikwelt entführen, die übersprudelt vor Lebensfreude und tiefem Gefühl - emotional, virtuos, einfach ansteckend!

Lust auf eine Hörprobe?!?
www.helmut-eisel.de/mp3/Babsi%60s%20Freilach.mp3

Mehr Infos zum Konzert und zur harmoniemusik Triesen findet ihr hier:
www.hmt.li/newsdetails/article///herbstkonzert-2014/

Der Eintritt ist frei! Ort des Geschehens ist der Gemeindesaal in Triesen in der Dröschistraße 4.

  • 17.11.2014
  • Veranstaltungstipp

« zurück