Hauptstadtblech auf Jubiläums-Tournee

2015 feiern die sechs Hauptstadtblech-Musiker gemeinsam mit ihrem Publikum ein rundes Jubiläum. Wie bei den unzähligen Konzerten in den vergangenen zehn Jahren wird es natürlich auch während der Jubiläumstour einen abwechslungsreichen Ritt durch die Vielfältigkeit der Musikgeschichte geben - mit der einen oder anderen Überraschung. 

Die sechs Künstler schaffen das, was viele Ensembles anstreben: die Synergie zwischen klassischen und modernen Klängen. Auf hohem Niveau und mit großer Professionalität verbinden sie den Anspruch ernster Musik mit der Leichtigkeit unterschiedlichster Genres der Unterhaltungsmusik. Ihr Repertoire ist eine Reise durch den Facettenreichtum der Musikgeschichte.

In charmanter und witziger Weise führen Sie die sechs Hauptstadtblech-Musiker sowohl durch die Welt der Klassik wie auch durch die Vielfalt der Unterhaltungsmusik des 20. Jahrhunderts.

Tour-Termine von Hauptstadtblech 2015

Anfang August feiern die Musiker von Hauptstadtblech nun ihren 10. Geburtstag mit einer Jubiläums-Tournee durch ganz Deutschland:

  • 06.08.2015 Berlin (Marienkirche)
  • 08.08.2015 Bad Windsheim (Dr.-Martin-Luther-Platz)
  • 09.08.2015 Weihenzell (Jakobskirche)
  • 10.08.2015 Grünsfeld/Distelhausen (St. Peter und Paul)
  • 12.08.2015 Prien am Chiemsee
  • 13.08.2015 Koblenz (St.-Martinus-Kirche)
  • 14.08.2015 Kirchen/Westerwald (Open Air)
  • 15.08.2015 Habscheid (Dorfgemeinschaftshaus)

Weitere Informationen zu den Konzerten sowie Tickets finden Sie hier.

Zur Geschichte des Ensembles

Im Sommer 2005 fanden sich zunächst fünf Musiker zusammen, um in einem traditionellen Blechbläser-Quintett ihre Virtuosität unter Beweis zu stellen. Mit den ersten eigenen Arrangements und dem unverwechselbaren Namen wurden dann auch die ersten Konzerte bestritten. Schnell wurde aber klar, dass es nicht beim steifen, klassischen Rahmen bleiben sollte. Nach einigen Umstellungen musizieren nun sechs Profis bei Hauptstadtblech, die sich - sei es bedingt durch ihre unterschiedliche Herkunft oder die verschiedenen Orchestererfahrungen - keineswegs auf nur eine Stilrichtung beschränken lassen.

Die Besetzung:

  • Tom Pielucha (Trompete)
  • Johannes Huprich (Trompete)
  • Valentin Jahn (Waldhorn)
  • Michael Knake (Posaune)
  • Steffen Grasse (Tuba)
  • Stefan Kickertz (Perkussion)

www.hauptstadtblech.de

  • 05.08.2015
  • Veranstaltungstipp

« zurück