Finale für jedermann: Der Umgang mit "FinaleScript"

  • 12.05.2016
  • Tipps & Praxis
  • Walter Ratzek

In der letzten Ausgabe des Finale-Blogs hat sich unser Autor dem Thema "Finale­Script" gewidmet. Dieses Plug-In kann mit wenig Aufwand viel Zeit ersparen. Aus diesem Grund soll der Umgang mit "Finale­Script" hier noch einmal vertieft werden.

Die Aufgabe

Erstellen Sie für sich in Ihrem Finale den Script "Seitenformat Partitur". Gehen Sie folgendermaßen vor:

  • Öffnen sie die unten angehängte Datei "Halleluja" in Finale
  • Öffnen der "FinaleScript"-Palette unter PlugIns/FinaleScriptFinale-Script-Palette
  • Wählen Sie "neu" und dann "bearbeiten"
  • Geben Sie den Namen des neuen Scripts ein: Format Partitur
  • Schreiben Sie die Befehlszeilen ab oder laden sich die Textdatei "Format Partitur" herunter. Mit Copy&Paste kopieren Sie die Befehlszeilen in das Bearbeitungsfenster
  • Weisen Sie diesem Script ein Tastatur-Kommando zu (siehe dazu auch Workshop-Teil 6 in CLARINO 4/2016)
  • Speichern und schließen

Rufen Sie nun das Script "Seitenformat Partitur" mit Ihrem Tastaturbefehla uf und tasten sich in dem sich öffnenden Fenster "Seitenformat Partitur" mit der Eingabe im Feld neben "Und Akkolade skalieren" an gewünschtes Ergebnis heran. Für die erste Seite bezogen auf das Format DIN A4 wird sich eine Verkleinerung von 75 bis 80 Prozent anbieten.

Viel Glück!

« zurück