Auf geht's zur "Brass Wiesn"

  • 07.08.2014
  • Veranstaltungstipp

Ab Morgen geht das "Brass Wiesn Festival" in Eching bei München in die zweite Runde. Wer fürs Wochenende noch keine Pläne hat, sollte sich das keinesfalls entgehen lassen.

Bei der bunten Open-Air-Gaudi kommt es zu einem Aufeinandertreffen von Gegensätzen, wie es schräger kaum sein könnte: Traditionelle Blasmusik gepaart mit Balkan-Pop, Indie-Brass, bayerischem Rap bis hin zu Mundart und Jazz aus aller Welt! Wer sich dieses Blasmusik-Event direkt am wunderschönen Echinger Badesee nicht entgehen lassen möchte hat Glück, denn es gibt noch Karten. 

Neu ist dieses Jahr die Gamsbluat Alm, wo auf 120 überdachten Quadratmetern boarische Musi, Weißbier, Brotzeit und Prosecco inklusive Alpensound Feeling angeboten wurden. Am Freitagabend spielen hier ab 20.30 Uhr "Die Fexer", am Samstag ab 19.30 Uhr "Fettes Blech" und ab 21.30 Uhr "Zuaweziaga". Davor und danach ist hier Party angesagt.

Das Programm:

Freitag, 8. August

Open Air Bühne

16.15 Uhr Musikverein St. Andreas17.45 Uhr Minor Movement19.30 Uhr Dellnhauser Musikanten21.15 Uhr Markovic Orchestra23.30 Uhr Karamelo Sant

Zeltbühne

17.00 Uhr Blechbixn
18.45 Uhr Tante Frieda
20.30 Uhr Dicht & Ergreifend
22.30 Uhr Tegernseer Tanzlmusi
01.00 Uhr Blassportgruppe


Samstag, 9. August

Open Air Bühne

13.45 Uhr Die Egerländer Rebellen
15.15 Uhr Viera Blech
16.45 Uhr Aureba
18.30 Uhr Rotfront
20.15 Uhr Fanfare Ciocarlia
22.30 Uhr The Busters

Zeltbühne

14.30 Uhr Echinger Blaskapelle
16.00 Uhr Die Bayerischen Löwen
17.45 Uhr BBOU
19.30 Uhr Hypnotic Brass Ensemble
21.30 Uhr Kapelle Josef Menzl
00.00 Uhr Guten A-Bend Big Band & Radio Gong 96,3 Disco

« zurück