clarino.extra Band 8 - Übemethodik für Bläser

Übemethodik - Ansatz-Atmung-Stütze

Üben ist vordergründig das Spielen von Noten zwecks des Einstudierens neuer Werke. Doch dass Üben weit mehr ist, als das bloße Pauken von Musikvokabeln, weiß jeder Musiker. Blasmusiker lernen den limitierenden Faktor schon mit dem ersten Ton kennen: Die Atmung. »Atmen? Kann ich doch längst!«, mag mancher Intrumentalist anfangs gedacht haben. Doch Atmen – die wichtigste Grundlage des (Blas-)Musizierens – kann man tatsächlich üben. Diesem Thema in all seinen Facetten widmet sich der vorliegende Band von clarino.extra in seinem Schwerpunkt. Ein weiteres wichtiges Thema ist der Ansatz und ein Augenmerk wird auch auf ein vernachlässigtes Organ gelegt: die Zunge.

Der vorliegende Band »Übemethodik für Bläser – Ansatz, Atmung, Stütze« gibt einen Überblick über wichtige Übe-Themen. Welche Methode die richtige ist, darüber kann man trefflich diskutieren. Und Robert Schumann hat sicher recht, wenn er seine »Musikalischen Haus- und Lebensregeln« mit dem Satz beendet: »Es ist des Lernens kein Ende.«

DVO Druck und Verlag Obermayer
96 Seiten

ISBN 978-3-943037-03-6
Preis: 12,90 €

Hier erhältlich.

  • 01.07.2011
  • Bücher

« zurück