• kenburns1
    Schwerpunktthema
    Das hohe Blech: Klanglicher i-Punkt im Orchester
  • kenburns1
    Praxis
    Üben organisieren (3): Effektivität und Effizienz
  • kenburns1
    Schwerpunktthema
    Solotrompeter Philippe Schartz: »Wissen ist Macht«
  • darkblurbg
    Szene
    Das Lucerne Brass Ensemble: Neue Horizonte
Das letzte Wort

Manuel Winbeck hat das letzte Wort

LaBrassBanda-Posaunist Manuel Winbeck hat mit seiner Band Monobo Son kürzlich das Album "Scheene Wienerin" veröffentlicht. Im Interview sprachen wir mit ihm über den "komischen" Namen der Band, Bayern und Nicht-Bayern sowie Spekulationen über seinen Ausstieg bei LaBrassBanda. weiterlesen »


Bläsermythen

Die Kegeloboe

Eines der erfolgreichsten Blasinstrumente der Welt ist die Kegeloboe: doppeltes Rohrblatt, zylindrischer Körper, trichterförmiger Schallbecher. weiterlesen »


Test

Zu Besuch bei der Weimann Trompeten Manufaktur

Es gibt Instrumentenhersteller, die große Stückzahlen von Trompeten in beeindruckend gleichbleibend guter Qualität fertigen. Und es gibt kleine, meist familiengeführte Manufakturen, die einen Kontrapunkt dazu setzen, deren Anspruch weniger in Quantität, sondern in Qualität besteht. Auf der Suche nach einer sogenannten deutschen B-Trompete führte uns der Weg ins schöne Weimarer Land, genauer gesagt nach Kapellendorf zu Alexander Weimann. weiterlesen »


Das letzte Wort

Saxofourte hat das letzte Wort

Saxofourte sind ein vierköpfiges Saxofon-Ensemble, bei dem die Grenzen zwischen Band und Familie verschwimmen. Erklärtes Ziel des Quartetts ist es, Konventionen zu brechen und Grenzen zu sprengen. Im Interview sprachen wir mit den Musikern über Beatles-Puristen und die Frage, ob sie Tango lieber tanzen oder spielen... weiterlesen »


Bläsermythen

Die Marsalis-Familie

Eine bedeutende Musikerfamilie von heute ist die Familie Marsalis in New Orleans. Die drei Brüder Branford, Wynton und Delfeayo könnten zusammen eine wunderbare Bläsergruppe bilden. Und manchmal tun sie das auch – in der Marsalis Family Band. weiterlesen »


Das letzte Wort

Christoph Moschberger hat das letzte Wort

Ob mit den Egerländer Musikanten, der Kölschrockband BAP, dem Musikkorps der Bundeswehr, beim VOX-Tauschkonzert oder bei einem seiner zahlreichen Workshops: Es ist schwer, den Trompeter Christoph Moschberger nicht wahrzunehmen. Im Interview sprachen wir mit ihm über drastische Unterschiede zwischen Badenern und Rheinländern, Polka-Kölsch-Rock-Remixe und warum er noch auf eine Anzeige der Jazz-Polizei wartet... weiterlesen »


Bläsermythen

Der Stadtpfeifer

Zwischen 1100 und 1300 kam es in Deutschland zu einem regelrechten Stadtgründungs-Boom. Damit sich die Bewohner der neuen Städte sicher fühlten, errichtete man Stadtmauern und berief einen Turmwächter. Um zu verhindern, dass der Türmer einschlief oder den Dienst schwänzte, musste er regelmäßig zur vollen Stunde auf seinem Signalhorn blasen. Daraus entstand der Beruf des Stadtpfeifers. weiterlesen »


Veranstaltungstipp

Fiberreed-Workshop "Blattbearbeitung" auf der Musikmesse

Am 5. und 6. April veranstaltet Fiberreed-Erfinder Harry Hartmann im Rahmen der diesjährigen Musikmesse insgesamt vier kostenlose Workshops "Fiberreed erleben!". Hartmann und sein Team erklären dabei, wie man ein Fiberreed bearbeiten und nach den persönlichen Vorlieben hinsichtlich Ansprache, Klang und Balance gestalten kann. weiterlesen »


Bläsermythen

Das Saxofon in F

Adolphe Sax hat es zum Patent angemeldet, Ravel und Strauss haben dafür komponiert, aber kaum jemand hat es je gesehen oder gehört. Das F-Saxofon ist ein Phantom der Musikgeschichte. weiterlesen »


Veranstaltungstipp

Tenorhorn- und Bariton-Workshop mit Berthold Schick in Geretsried

Der Instrumentenhersteller Buffet Crampon lädt dieses Jahr wieder zu verschiedenen Veranstaltungen in seinen Showroom nach Geretsried ein. Am 21. Februar hält der Tenorhornist Berthold Schick (allgäu6) einen Workshop für alle interessierten Musiker ab. Die Teilnahme ist kostenfrei. weiterlesen »