Veranstaltungstipp

Groove Collection mit Tobias Becker

Unter der Leitung von Tobias Becker veranstaltet die Bigband Gablenberg am 4. Februar in der Liederhalle Stuttgart ihr Jahreskonzert. Ob Steve Wonder oder Pharell Williams, Tower of Power oder Chaka Khan - hier wird gegroovt! weiterlesen »

Veranstaltungstipp

Musikkorps und Philharmoniker gemeinsam auf der Bühne

Die beiden Ulmer Berufsorchester setzen ihre erfolgreiche Zusammenarbeit aus dem Jahr 2015 fort: Das Philharmonische Orchester der Stadt Ulm und das Heeresmusikkorps Ulm veranstalten am 21. Februar um 20 Uhr im Großen Haus des Theaters Ulm eine große Benefiz-Gala. weiterlesen »

Szene & Leute

Der fliegende Holländer: Spanien

Der holländische Komponist und Dirigent Johan de Meij verbringt eine Menge Zeit damit, um den Globus zu reisen und seine eigene Musik zu dirigieren. Danke eines glücklichen Zufalls konnte er vergangenen Oktober drei Projekte in einer seiner liebsten Reisegegenden - Nordspanien und das Baskenland - kombinieren. weiterlesen »

Aus dem Plattenschrank

Die Brassband ist zurück

In den psychedelischen 1970er Jahren hätte man Brassband-Musik aus New Orleans für reaktionär und abgestanden gehalten. Dennoch gründete die New-Orleans-Legende Danny Barker 1972 eine neue Brassband, die später als "The Dirty Dozen" bekannt wurde und wahres Brassband-Revival auslöste... weiterlesen »

Das letzte Wort

German Hornsound hat das letzte Wort

Das Hornquartett german hornsound gründete sich 2009 aus vier ehemaligen Studenten der Hornklasse von Christian Lampert an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart. Durch sein außergewöhnliches Profil hat sich das Quartett mittlerweile in ganz Deutschland einen Namen gemacht. Im Interview verrieten uns die vier Hornisten unter anderem auch, welche Auszeichnung sie zuletzt poliert haben... weiterlesen »

Tipps & Praxis

Mal konkret: Tipps zu Frank Tichelis "Amazing Grace"

Es ist ein englischsprachiges geistliches Lied, es gehört zu den beliebtesten Kirchenliedern der Welt Und es war Nummer eins der Hitparade – wenn auch erst über 200 Jahre nach seiner Schöpfung: "Amazing Grace". 1972 kam es in einer Version der Royal Scots Dragoon Guards an die Spitze der britischen Charts. Frank Ticheli hat das Werk für Blasorchester bearbeitet. weiterlesen »

Werkvorstellungen & Rezensionen

Weihnachtliche Klänge für die Feiertage

Ohne weihnachtliche Musik würde in der Advents- und Weihnachtszeit eindeutig etwas fehlen. Sind Sie noch auf der Suche nach der passenden musikalischen Umrahmung für Ihre Feiertage? Die Redaktion hat sich mal umgehört, welche Weihnachts-CDs dieses Jahr neu erschienen sind. Unsere Tipps haben wir hier für Sie zusammengestellt... weiterlesen »

Szene & Leute

Worischek Metallblasinstrumente: Von weichen Bögen und patentierten Ventilen

Im oberbayerischen Sachsenkam (bei Bad Tölz) werden Blechblasinstrumente noch vollständig von Hand gefertigt: vom Schallstück über die Ventile bis hin zum fertigen Instrument. Mit seiner eigenen Werkstatt hat sich Robert Worischek vor 25 Jahren einen Traum erfüllt. Sein Angebot reicht mittlerweile von der Trompete bis zum Bariton. weiterlesen »

Aus dem Plattenschrank

Gipfelkonferenz der Jazztrompeter

Sechs Trompeter, die das "Who is who" der Jazztrompeter symbolisieren, begleitet von einer Rhythmusgruppe mit Klavier, Bass und Schlagzeug: Das Album "For Flying Out Proud" ist nicht nur eine unglaubliche Werbung für die Jazztrompete. Auch jedes Stück kann als Komposition und Arrangement begeistern... weiterlesen »

Tipps & Praxis

Mal konkret: Tipps zu Thomas Krauses "Die Tränen des Phoenix"

Zum Ende des Jahres beschäftigen wir uns mit dem Werk eines deutschen Komponisten: Thomas Krause erzählt in seinem Werk "Die Tränen des Phoenix" von einem schicksalhaften Vogel, der das durch den Menschen hervorgerufene Sterben der Erde beweint, sich selbst verbrennt und gemäß seiner Natur wiedergeboren wird - und mit ihm eine neue Welt voller Hoffnung. weiterlesen »

Szene & Leute

70 Jahre Miraphone: Das Handwerk ist und bleibt das Herzstück

In den Werkstätten des Blechblasinstrumentenherstellers "Miraphone" in Waldkraiburg wird seit 70 Jahren rohes Blech in glänzendes Edelblech verwandelt. Von Vorstand Christian Niedermaier bekommen wir bei einer Führung durch die heiligen Werkshallen alle Antworten auf die Frage: Wie entstehen eigentlich die Tuben, Tenorhörner, Trompeten oder Posaunen, die wir fast täglich in Händen halten? weiterlesen »

Szene & Leute

Der fliegende Holländer: Mexiko

Der holländische Komponist und Dirigent Johan de Meij verbringt eine Menge Zeit damit, um den Globus zu reisen und seine eigene Musik zu dirigieren. In dieser zweimonatlichen Kolumne berichtet er über seine jüngsten musikalischen Erfahrungen. Los geht´s mit einer Reise nach Mexiko. weiterlesen »

Veranstaltungstipp

Das Sinfonische Blasorchester der LMJ Hessen auf Hexenjagd

Am 20. November gibt das Sinfonische Blasorchester der Landesmusikjugend Hessen in Wächtersbach sein diesjähriges Konzert. Das Programm verspricht einen Nachmittag voller Geschichten: von einer Hexenjagd, den Abenteuern von Huckleberry Finn oder einer rasanten Autofahrt... weiterlesen »

Szene & Leute

Ein Blick hinter die Kulissen von Bw-Musix

29 teilnehmende Orchester, über 1000 Musiker, zwölf Juroren und zwei Musikkorps, die Konzerte geben und Workshops leiten. Außerdem ein großes Rahmenprogramm, wie einen Kino-, Jazz- und einen Partyabend. Das ist BW-Musix. Um dieses große Event organisatorisch zu bewältigen, braucht es ein funktionierendes Team im Hintergrund. weiterlesen »

Szene & Leute

Bw-Musix: Wettbewerb mit attraktivem Programm

Zum achten Mal in Balingen, zum elften Mal insgesamt. Der Bläserwettbewerb Bw-Musix der Bundeswehr ist für viele Jugendorchester mittlerweile Pflichttermin im Veranstaltungsjahr. Viele der 28 teilnehmenden Bläserklassen, Bigbands und Jugendblasorchester nahmen in diesem Jahr zum wiederholten Mal teil. Und trotzdem konnten die Veranstalter Bundeswehr und Yamaha die Musiker erneut überraschen. Zum Beispiel mit dem neuen Spielevormittag. weiterlesen »

Aus dem Plattenschrank

Der Bostoner Solistenverbund

Die "Geschichte vom Soldaten" ist eines von Strawinskys populärsten Werken. Für die Musikeinspielung der Neuaufnahme von der Deutschen Grammophon 1975 waren die Boston Symphony Chamber Players zuständig. Noch im gleichen Jahr veröffentlichten die Musiker ein zweites Album mit Kammermusik von Strawinsky - und das enthält einige der unterhaltsamsten Bläserstellen in seinem gesamten Werk... weiterlesen »

Das letzte Wort

Emile Parisien hat das letzte Wort

2015 erhielt Emile Parisien den ECHO Jazz in der Kategorie "Bestes internationales Ensemble". Der Saxofonist ist ein Jazzvisionär, der mit einem Bein in der Vergangenheit steht und den Blick weit nach vorne richtet. Im Interview sprach er über das Festival "Jazz in Marciac", in welcher Zeit er gerne gelebt hätte und wer der Allerschlechteste beim Karaoke ist... weiterlesen »

Veranstaltungstipp

"Symponie der Hoffnung" von Thomas Doss im TV

Die "Symphonie der Hoffnung" von Thomas Doss wird am 6. November um 22.20 Uhr in ORF III ausgestrahlt. Es handelt sich dabei um eine Aufzeichnung des Konzertes im Salzburger Dom am 8. Juli. Als Beitrag zum Gedenkjahr "200 Jahre Salzburg bei Österreich" hat der Komponist eine neue Fassung seines 2005 uraufgeführten Werks erstellt. weiterlesen »