Veranstaltungstipp

Die Welt zu Gast in Zürich

Vom 6. bis 10. Juli werden über 80 Jugendorchester aus der ganzen Welt für die Teilnahme am Welt Jugendmusik Festival (WJMF) nach Zürich kommen. Auf dem Programm stehen Wettbewerbe in den Kategorien Konzert, Parade, Show, Perkussion und neu auch Bigband. Zudem kommt das Publikum in den Genuss von einem abwechslungsreichen Rahmenprogramm mit hochstehenden Konzerten. weiterlesen »


Szene

Zu Gast beim WMC

Alle vier Jahre lockt das Musikmekka Kerkrade Tausende Musiker aus aller Welt in die Niederlande. Diesmal erwarten die Veranstalter des Wereld Muziek Concours (WMC) 270 Orchester und 21 000 Musiker. Ein neuer Rekord. Neu ist auch das Bewertungssystem, das mit viel Innovation Maßstäbe setzen soll. weiterlesen »


Szene

Das Musikfest der Bundeswehr: Ein Fest der Superlative

Am 23. September lädt die Bundeswehr zu ihrem ersten internationalen Militär-Tattoo nach Düsseldorf in den ISS Dome ein. Über 700 Mitwirkende aus sieben Nationen, Stargast Heino und Moderator Johannes B. Kerner werden für eine eindrucksvolle Show sorgen. CLARINO sprach mit dem Produzenten Thomas Ernst über das erste Musikfest der Bundeswehr... weiterlesen »


Praxis

Verbrechen in der Welt der Musik - Motiv: unbekannt

Bei einem Instrumentenklau stiehlt der Verbrecher weit mehr als nur den Gegenstand. Instrumentendiebstahl ist für Musiker besonders schlimm: Man verliert das individuell angepasste, emotionale und meist berufliche Sprachrohr. Aber anders als bei Geld oder Schmuck bringt dem Kriminellen das Diebesgut nichts. weiterlesen »


Tipps & Praxis

Mal konkret: Tipps zu Paul Harts "Bright Lights... City Nights"

"Bright Lights... City Nights" von Paul Hart widmet sich den goldenen zwanziger Jahren. Man schnuppert ein wenig Broadway-Atmosphäre jener Tage und verspürt Lust, in die spezielle Romantik dieser Zeit, in die "Lichter der Großstadt", einzutauchen. Hier finden Sie sinnvolle Tipps zum Stück. weiterlesen »


Schwerpunktthema

Über die Verflechtung von Musik und Essen: Du bist, was du isst

Der italienische Komponist Gioacchino Rossini hat einmal gesagt: "Ich gebe zu, dreimal in meinem Leben geweint zu haben: als meine erste Oper durchfiel, als ich Paganini die Violine spielen hörte und als bei einem Bootspicknick ein getrüffelter Truthahn über Bord fiel." Musik und Essen bilden einen vitalen Zweiklang, sind eng miteinander verwoben. Schon immer. weiterlesen »


Das letzte Wort

Nils Wülker hat das letzte Wort

Nils Wülker gehört zu den erfolgreichsten Jazztrompetern und -komponisten in Europa. Wir sprachen mit ihm über die "Space Night" im BR, inspirierende Musiker, den perfekten Sound als Momentaufnahme und warum ihn eine Autopanne schon mal an seinem "Traumberuf" zweifeln lässt. weiterlesen »


Veranstaltungstipp

Saxoniade-Festival: Ein Feuerwerk der Blasmusik

Vom 22. bis 25. Juni findet im Landkreis Zwickau das 14. Internationale Festival für junge Blasmusik, die SAXONIADE, statt. "Blasmusik nonstop" heißt es, wenn sich von Donnerstag bis Sonntag 500 junge Musiker aus Deutschland, Bulgarien, Ungarn, Österreich, Litauen, China, Slowakei und der Tschechischen Republik treffen, um gemeinsam zu musizieren, Erfahrungen auszutauschen und sich näher kennen zu lernen. weiterlesen »


Rezensionen

CD-Tipps im Juni: Auf dem fliegenden Teppich nach Ägypten

Das Eastman Wind Ensemble spielt Werke von Roberto Sierra ein, Quadro Nuevo lädt zu einem Flug mit dem fliegenden Teppich nach Ägypten ein, das französische Quintett "Les Vents français" widmet sich Ludwig van Beethoven und im CD-Player der Redaktion dreht sich ein Porträt des Komponisten Thierry Deleruyelle. weiterlesen »


Aus dem Plattenschrank

14 Berliner Flötisten

Ein Orchester, das nur aus Flöten besteht? Kann das funktionieren? Aber ja doch! Als Hörer des Albums bemerkt man vielleicht gar nicht sofort, dass hier nur Flöten am Werk sind. Mehrere Querflöten im Verbund können nämlich erstaunlich vielfältige, massive, fast körperschwere Klänge entwickeln. weiterlesen »